Plattenbeine 14. Jh. poliert

Artikelnummer: 1054


119,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand


sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Beschreibung

Ca. ab 1350 wurde diese Form der Plattenbeine europaweit getragen. Erstmals vermutlich aus mailändischen Schmieden, traten sie ihren Siegeszug an und verdrängten den bis dahin üblichen Dichling mit schwebenden Kniekacheln. 

Die Plattenbeine sind hinten offen und werden mit mehreren Lederriemen befestigt. Somit haben Sie eine sehr gute Bewegungsfreiheit und eine natürliche universelle Passform.

Absolut saubere Verarbeitung. Handarbeit !

Alle notwendigen Seiten sind umbördelt. Die Bördelung ist 3 - 4 mm stark und gewährleistet absolute Sicherheit für Träger und Mitspieler.


Die Befestigungsriemen sind aus echtem reißfesten Leder (2 - 3 mm).

Die Innenseite ist mit Rostschutzfarbe beschichtet.

Die Materialstärke des Stahls beträgt 1,3-1,6 mm (Voll-Schaukampf-tauglich). Wir verwenden widerstandsfähigen Konstruktionsstahl (0,1% Kohlenstoff).

Gesamtlänge: ca. 51 cm


Materialstärke des Stahls: ca. 1,6 mm
Oberflächenbehandlung: poliert
Größe: Unisize
Versandgewicht: 5,00 Kg
Artikelgewicht: 4,80 Kg

Ähnliche Artikel

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

4.9 / 5.00 of 94 zeughaus.info customer reviews | Trusted Shops