Zubehör

Seite 1 von 4
Artikel 1 - 50 von 157

Kleidung und Rüstung mussten im Mittelalter vor allen Dingen die ihnen zugedachte Funktion erfüllen. Mit unterschiedlichen Zubehörteilen, Hilfsmittel und Accessoires kann der Nutzwert der Ausrüstung zusätzlich erhöht, die Kampfkraft verbessert, die Schutzwirkung einer Rüstung verstärkt und gleichzeitig die Individualität ihres Trägers betont werden.

Zubehör

Was uns Menschen im Vergleich mit anderen Lebenswesen auszeichnet, ist unser Einfallsreichtum wenn es darum geht, sich auf die Anforderungen des Alltags perfekt einzustellen. Wir sind die einzigen Lebewesen, die Kleidung nutzen, um uns gegen Umwelteinflüsse zu schützen und den unterschiedlichen Belastungen und Aufgaben des Alltags optimal zu entsprechen. Ob Alltagskleidung, Arbeitskleidung oder Rüstung: mit der passenden Ausstattung war auch der Mensch des Mittelalters, im Rahmen seiner technischen Möglichkeiten, optimal ausgerüstet.

Damit aber nicht genug ? kein anderes Lebewesen nutzt in vergleichbarer Weise Werkzeuge und Hilfsmittel, um unterschiedlichste Aufgaben zu bewältigen, sich das Leben etwas zu erleichtern oder es insgesamt angenehmer zu gestalten.

So kreativ der moderne Mensch in diesem Bereich ist, haben viele Alltagsgegenstände, die wir heute nutzen, ihren Ursprung doch bereits weit vor unserer Zeit.

Nicht nur der Teufel steckt im Detail

Die Welt des Mittelalters übt auf viele Menschen jeden Alters eine große Faszination aus. In LARP, Reenactment und im Schaukampf leben einige von uns diese Begeisterung mit großer Leidenschaft aus.

Ein Grund für die Beliebtheit des Nachstellens historischer Lebensumstände ist die Tatsache, dass der Einstieg so einfach ist. Um an einen Treffen Gleichgesinnter teilzunehmen, ist es nicht erforderlich, vom ersten Tag an in voller Rüstung aufzutreten. Wenn Du damit beginnst, Dich mit der Welt des Mittelalters zu beschäftigen, wirst Du schnell feststellen, wie viele Möglichkeiten sich Dir bieten. Am Anfang wirst Du Dich ausprobieren, versuchen Deinen Platz zu finden, einen Charakter entwickeln und ihn nach und nach, ganz nach Deinen persönlichen Vorstellungen auszugestalten. Das erfordert Zeit und natürlich auch Geld. Wie jedes Hobby bietet auch das Eintauchen in die fantastische Welt des Mittelalters unterschiedlichste, fast grenzenlose Möglichkeiten. So wie Dein ?echtes" Leben aus unterschiedlichsten Facetten besteht, kannst Du auch Deinem Mittelalter- oder Fantasy-Charakter nach und nach Leben einhauchen. Dabei ist der Einstieg nicht schwer. Schon ein einzelnes Kleidungsstück, eine Tunika, ein Gambeson oder ein Kettenhemd, kann Dir, mit Alltagskleidung kombiniert, ein besonderes Gefühl verschaffen und signalisiert nach außen unmissverständlich, wofür Dein Herz schlägt.

Es wird nicht lange dauern, bis auch Dich das Fieber packt. Nach und nach wird sich Dein persönlicher Fundus füllen. Mit jedem weiteren Kleidungsstück oder Rüstungsteil wächst die Begeisterung und Dein Charakter entwickelt sein Persönlichkeit.

Die Kleidung oder die Rüstung, die Dein Charakter trägt, bildet das Grundgerüst, die Basis. Was Deinen Charakter aber tatsächlich lebendig macht und ihm Individualität verleiht, sind in vielen Fällen die kleinen Details.

Kleidung und Rüstung folgten auch im Mittelalter bereits dem Zeitgeist. Wer es sich leisten konnte nutzte die Möglichkeiten, einer standardisierten Ausrüstung oder der Kleidung durch Details das gewisse Etwas zu verleihen oder ihrer Funktionalität zu erweitern.

Ein kleines Accessoire, ein Gürtel, eine Tasche oder eine aufwendig gravierte Gürtelschnalle erfüllen nicht nur eine sinnvolle Funktion, sie sind zudem Eyecatcher und verleihen ihrem Träger individuellen Charakter, Persönlichkeit und Wiedererkennungswert.

Accessoires können aber auch unverzichtbare Hilfsmittel sein, wie der Waffenhalter, der das Schwert jederzeit griffbereit an Deiner Seite hält.

Wenn die Grenzen verwischen

Wer mit viel Begeisterung in die Welt des LARP oder Reenactment eintaucht, kann es kaum erwarten, endlich wieder in seinen Charakter zu schlüpfen, seine Fantasie auszuleben und gemeinsam mit anderen ein vielseitiges Hobby auszuüben. Da kann die Zeit zwischen zwei Treffen schnell lang werden.

Nicht alle Kleidung und Ausrüstung ist alltagstauglich. Im Kettenhemd oder gar in voller Rüstung im Büro zu erscheinen, ist selten eine Option. Nicht jeder besitzt das Selbstbewusstsein oder schlicht die Möglichkeit, mittelalterliche Kleidung in den Alltag einzubeziehen, auch wenn viele Teile aus unserer Rubrik ?Gewandung" durchaus alltagstauglich sind. Einzelne Accessoires in den individuellen Kleidungsstil zu integrieren, ist jedoch meist einfach möglich. Besonders beliebt sind zum Beispiel Taschen, in denen nicht nur das geschmiedete Messer oder das hölzerne Essbesteck Platz finden, sondern auch Brieftasche und Smartphone sicher verwahrt werden können. Dabei rufen solche kleinen Details nicht nur ihrem Träger die Freizeit in Erinnerung, sie sind auch ganz besondere, nicht alltägliche Hingucker.

Im Zeughaus findest Du eine große Auswahl an Zubehör, Ausstattungsdetails und Accessoires, mit denen Du Deine Ausrüstung vervollständigen, erweitern und individuell gestalten kannst. Dabei legen wir größten Wert auf Qualität zu angemessenen Preisen und eine authentische Gestaltung.

4.86 / 5.00 of 91 zeughaus.info customer reviews | Trusted Shops